Schlagwort-Archive: Hybridantrieb

Toyota Auris Hybrid 1. Generation Hybridauto

Toyota Auris Hybrid: Kompaktklasse-Hybrid ab September 2010

Toyota setzt weiterhin auf den innovativen und zukunftssicheren Vollhybridantrieb. Im Auris Hybrid erreicht diese Technologie nun erstmals auch die Kompaktklasse und ist damit in einem der erfolgreichsten, speziell auf den europäischen Markt zuge- schnittenen, Toyota Volumenmodelle verfügbar. Weiterlesen

Chevrolet Volt: Daten und Fakten auf einen Blick

Der Chevrolet Volt ist ein viersitziges, frontgetriebenes Elektrofahrzeug mit erweiterter Reichweite (E-REV = Extended- Range Electric Vehicle). Für den Vortrieb sorgt ein Elektromotor, ein Benzinaggregat an Bord dient bei Bedarf ausschließlich als Generator. Weiterlesen

Toyota Prius 3. Generation Hybridauto

Toyota Prius: Unbestrittene Referenz in Sachen Hybridantrieb

Für den Prius der 3. Generation wurde der Hybridantriebsstrang der zweiten Generation umfassend weiterentwickelt. 90 Prozent der Komponenten wurden neu konstruiert. Das vorrangige Ziel bestand darin, einen noch leichteren und kompakteren Antrieb zu schaffen, der sich trotz eines nochmals gesenkten Kraftstoffverbrauchs durch mehr Leistung auszeichnet. Er gewährleistet einen optimierten Fahrbetrieb, gerade auch bei kalter Witterung, und erlaubt zugleich eine beispiellose Senkung der CO2-Emissionen. Weiterlesen

Chevrolet Volt: Für $41.000 in den USA auf dem Markt

In den Vereinigten Staaten startet der Verkauf des Chevrolet Volt, dem ersten Elektrofahrzeug mit erhöhter Reichweite. General Motors teilte heute mit, dass ausgewählte Chevrolet-Händler inzwischen die ersten Kundenaufträge entgegennehmen. Nach der Einführung in den USA wird der Volt 2011 zuerst in Europa und China, später weltweit auf den Markt kommen. In den USA wird der Volt für $41.000 ($33.500 netto mit US-Steuergutschrift von bis zu $7.500) erhältlich sein. Weiterlesen

Titelbild Honda CR-Z Hybridauto

Honda CR-Z Hybrid-Sportcoupé: Sportlicher Hybrid ab Mitte 2010

Der CR-Z kombiniert die Vorteile eines sauberen, wirtschaftlichen benzinelektrischen Hybridantriebs erstmalig mit 6-Gang-Schalt-getriebe und einer sportlichen 2+2 Coupékarosserie. Diese gänzlich neue Interpretation eines Fahrzeugs mit Hybridantrieb und einer Karosserieform, die für Sportlichkeit steht, wird aus Sicht von Honda das derzeitige Image von Hybridfahrzeugen radikal verändern. Weiterlesen

Opel Ampera: Elektrisch fahren ohne Reichweitenangst

Mit dem elektrisch angetriebenen Opel Ampera gehört die so genannte „Reichweitenangst“ der Vergangenheit an. Das alltagstaugliche Familienauto steht für den Anspruch der Adam Opel GmbH, die Entwicklung umweltfreundlicher Fahrzeug- antriebe federführend voranzubringen. Weiterlesen

Titelbild Hybridauto Hybridantrieb

Hybridantrieb – Paralleler Hybrid

Bei einem parallelen Hybrid können der Verbrennungsmotor und der Elektromotor unabhängig voneinander arbeiten. Die Anordnung der Antriebe wird in der folgenden Abbildung grafisch dargestellt. Der parallele Hybrid wird nach Mikro-, Mild- und Voll-Hybrid klassifiziert. Der Antrieb kann so entweder rein elektrisch, konventionell durch den Verbrennungsmotor oder auch durch beide Motoren gleichzeitig stattfinden. Weiterlesen

Titelbild Hybridauto Hybridantrieb

Hybridantrieb – Serieller Hybrid

Bei einem seriellen Hybrid sind der Verbrennungsmotor und der Elektromotor hintereinander verbaut. Der Achsantrieb findet rein elektrisch statt. Der Verbrennungsmotor stellt mittels eines Generators die elektrische Energie bereit. Der Verbrennungsmotor ergänzt so beim Einsatz im seriellen Hybrid das reine Elektroauto als ein so genannter Range Extender (englisch: Range – Reichweite; to extend – erweitern). Weiterlesen

Titelbild Hybridauto Hybridantrieb

Hybridantrieb – Doppelt fährt besser!

Der Hybridantrieb ist die Verbindung von zwei unterschiedlichen Antrieben und zwei verschiedenen Energiespeichern in einem Fahrzeug. Hierbei werden der konventionelle Antrieb durch einen Verbrennungsmotor und ein Elektroantrieb kombiniert. Durch diese Kombination versucht man die Schwächen oben genannter Antriebstechniken entgegenzuwirken. Weiterlesen