7 Sitzer mit Elektroantrieb: Zu siebt im Elektroauto oder im Plug-In Hybrid auf Tour

Titelbild Menschen FreundeDie Elektroautos oder die Plug-In Hybride sind aufgrund der vergleichsweise höheren Preise nicht gerade die erste Wahl für Großfamilien mit einem Platzbedarf für mehr als 5 Personen. Dennoch könnte es interessant sein, welche 7 Sitzer auch mit einem rein elektrischen oder einem teils elektrifizierten Antrieb angeboten werden. Anders ausgedrückt, welche Elektroautos oder (Plug-In) Hybridautos gibt es auch mit 7 Sitzen?

- Anzeige -

Elektroautos und (Plug-In) Hybridautos als 7 Sitzer

Die untenstehenden Preise sowie Aufpreise und die technischen Daten basieren auf den Angaben des jeweiligen Herstellers mit dem Stand Januar 2018, die Änderungen sind vorbehalten. Der Preis als 7 Sitzer spiegelt den Neuwagenpreis inklusive der 3. Sitzreihe wider. Zum Vergleich dazu ist der günstigste Basispreis für das gleiche Elektroauto beziehungsweise Hybridauto angegeben.

Eine Dachreling oder ein Dachträgersystem bietet die Möglichkeit das zusätzliche Gepäck in einer Dachbox mitzuführen, da bei aufgestellter 3. Sitzreihe oftmals nicht allzu viel Gepäckraumvolumen zur Verfügung steht. Die Anhängerkupplung erlaubt zudem das Ziehen eines Anhängers oder die Befestigung eines Fahrradträgersystems.

Nissan e-NV200 EVALIA: Rein elektrischer Van mit 7 Sitzen

Der Nissan e-NV200 EVALIA ist ein Kleinbus mit einem batteriebetriebenen Elektroantrieb, der auf dem Elektrotransporter des japanischen Herstellers basiert. Serienmäßig wird das Elektroauto mit 5 Sitzplätzen ausgeliefert, die dritte Sitzreihe kostet 660 Euro Aufpreis. So beträgt der Preis für den 7 Sitzer rund 39.000 Euro, wenn der Interessent sich für den Kauf inklusive der Batterie entscheidet. Alternativ bietet Nissan seinen Kunden auch eine Batteriemiete an, wodurch der Elektroauto Preis um circa 6.000 Euro niedriger ausfällt. In diesem Fall kommen aber noch zusätzlich ab mindestens 87,60 Euro pro Monat Miete für die Batterie hinzu. Die Höhe der monatlichen Batteriemiete bei dem Nissan e-NV200 EVALIA ist von der jährlichen Laufleistung des Elektroautos und der Laufzeit des Vertrages abhängig.

Mit der verwendeten Batterie mit 24 kWh Kapazität ist eine Reichweite von 170 Kilometer nach NEFZ erreichbar. Bei der aufgestellten 3. Sitzreihe stehen im Nissan e-NV200 EVALIA noch sehr gute 900 Liter Gepäckraumvolumen zur Verfügung, bei einer möglichen maximalen Zuladung von 543 Kilogramm. Das Ziehen eines Anhängers ist mit dem rein elektrischen Van nicht möglich, daher fehlt auch eine Anhängerkupplung in der Aufpreisliste. Ein Dachgepäckträger kostet zusätzliche 134 Euro.

Nissan e-NV200 EVALIA Elektroauto

Nissan e-NV200 EVALIA: Batteriebetriebener Elektro-Van mit 7 Sitzen (Quelle: Nissan)

Nissan e-NV200 EVALIA: Preise und Aufpreise

Preis als 7 Sitzer 39.064 Euro bei Batteriekauf
33.160 Euro bei Batteriemiete
ab 87,60 Euro Batteriemiete pro Monat
Basispreis Ausstattungsvariante „Tekna“ 38.404 Euro bei Batteriekauf
32.500 Euro bei Batteriemiete
ab 87,60 Euro Batteriemiete pro Monat
3. Sitzreihe Aufpreis 660 Euro
Dachgepäckträger Aufpreis 134 Euro
Anhängerkupplung Aufpreis nicht erhältlich

Nissan e-NV200 EVALIA: Technische Daten

Antrieb Elektroantrieb
Motorleistung 80 kw / 109 PS
Stromverbrauch 16,5 kWh/100 km
Batteriekapazität 24 kWh
Elektrische Reichweite 170 km
Länge / Breite / Höhe 4.560 / 1.755 / 1.858 mm
Gepäckraumvolumen 7- / 5- / 2-Sitzer 900 / 2.100 / 2.900 l
Zuladung 543 kg
Anhängelast gebremst / ungebremst k.A. / k.A.
Stützlast k.A.
Dachlast k.A.

Tesla Model S und Tesla Model X: Auf Wunsch mit mehr als 5 Sitzplätzen

Die Oberklasse-Limousine Model S und das Oberklasse-SUV Model X von Tesla zählen aufgrund des hohen Preises nicht gerade zu den Familienautos mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis, auf Wunsch bieten sie aber mehr als 5 Personen im Innenraum Platz. Bei dem Tesla Model S können zwei zusätzliche, in den Kofferraum verbaute und nach hinten gerichtete Kindersitze bestellt werden. Diese können bei Nichtgebrauch vollkommen in den Kofferraumboden versenkt werden und kosten 4.200 Euro Aufpreis. Da sie aber nur in Verbindung mit dem Komfort-Paket geordert werden dürfen, summiert sich der Preis des Tesla Model S mit 7 Sitzen auf rund 86.000 Euro. Das Komfort-Paket für 13.101 Euro bietet neben einem Navigationssystem, einer Rückfahrkamera sowie den Parksensoren weitere Sicherheits- und Komfortfunktionen.

Das Basismodell des Tesla Model X kostet 91.250 Euro. Optional kann der Elektro-SUV in der Siebensitzer- oder Sechssitzer-Version bestellt werden. Der Siebensitzer-Innenraum schlägt mit 3.100 Euro Aufpreis zu Buche. Der Sechssitzer-Innenraum mit der dritten Sitzreihe und zwei Einzelsitzen in der zweiten Reihe kostet 6.700 Euro. In beiden Varianten lassen sich die hintersten Sitze bei Nichtgebrauch umklappen, womit zusätzliches Kofferraumvolumen freigegeben wird. Eine Anhängerkupplung gehört bei dem Tesla Model X zur Serienausstattung.

Tesla Model S Elektroauto

Tesla Model S: Optional mit zusätzlichen zwei nach hinten gerichteten Kindersitzen (Quelle: Tesla)

Tesla Model S: Preise und Aufpreise

Preis als 7 Sitzer 86.320 Euro
Basispreis „Model S 75D“ 69.019 Euro
3. Sitzreihe Aufpreis 4.200 Euro (nur in Verbindung mit weiteren Paketen erhältlich)
Dachreling Aufpreis nicht erhältlich
Anhängerkupplung Aufpreis nicht erhältlich
Tesla Model X Elektroauto

Tesla Model X: Auf Wunsch mit Sechssitzer- oder Siebensitzer-Innenraum ausgestattet (Quelle: Tesla)

Tesla Model X: Preise und Aufpreise

Preis als 7 Sitzer 94.350 Euro
Preis als 6 Sitzer 97.950 Euro
Basispreis „Model X 75D“ 91.250 Euro
3. Sitzreihe Aufpreis 3.100 Euro (7 Sitzer)
6.700 Euro (6 Sitzer)
Dachreling Aufpreis nicht erhältlich
Anhängerkupplung Aufpreis Standardausstattung, ohne Aufpreis

– Anzeige rund ums Auto –

Toyota Prius+: Hybridauto mit serienmäßiger 3. Sitzreihe

Der Toyota Prius+ ist die Van-Variante des Prius der dritten Generation und ist serienmäßig mit 7 Sitzplätzen ausgestattet. Der Preis für den Siebensitzer mit Hybridantrieb beträgt 31.500 Euro. Eine Anhängerkupplung ist ab Werk nicht erhältlich, da kein Anhänger gezogen werden darf. Ein Dachträgergrundsystem kostet 230 Euro Aufpreis und eine Dachbox kann für zusätzliche 355 Euro bei Toyota bestellt werden.

Der Hybridantrieb des Toyota Prius+ kombiniert einen Benzinmotor mit 99 PS mit einem Elektromotor mit 82 PS. Die Systemleistung beträgt 136 PS und der Kraftstoffverbrauch wird vom Hersteller mit 4,4 Liter pro 100 Kilometer angegeben. Leider gibt Toyota keinen Wert für das Gepäckraumvolumen bei aufgestellter 3. Sitzreihe an. Sind die Sitze aber umgelegt, stehen 505 Liter zur Verfügung. Die Zuladung beträgt je nach Ausstattung zwischen 470 und 540 Kilogramm. Die Dachlast gehört mit 75 Kilogramm zum guten Durchschnitt.

Toyota Prius+ Hybridauto

Toyota Prius+: Hybridauto mit 7 Sitzen als Serienausstattung (Quelle: Toyota)

Toyota Prius+: Preise und Aufpreise

Preis als 7 Sitzer 31.500 Euro
Basispreis 31.500 Euro
3. Sitzreihe Aufpreis Serienausstattung, ohne Aufpreis
Dachträgergrundsystem Aufpreis 230 Euro
Dachbox Aufpreis 355 Euro
Anhängerkupplung Aufpreis nicht erhältlich

Toyota Prius+: Technische Daten

Antrieb Hybridantrieb (Benzin-Elektro)
Motorleistung 100 kW / 136 PS (System)
73 kW / 99 PS (Benzinmotor)
60 kW / 82 PS (Elektromotor)
Kraftstoffverbrauch 4,4 l/100 km
CO2 Emission 96 g/km
Länge / Breite / Höhe 4.645 / 1.775 / 1.575 mm
Gepäckraumvolumen 505 l (umgelegte 3. Sitzreihe) / 1.750 l (maximal)
Zuladung 470-540 kg
Anhängelast gebremst / ungebremst k.A. / k.A.
Stützlast k.A.
Dachlast 75 kg

Volvo XC90 T8 Twin Engine AWD: Plug-In Hybrid als 7 Sitzer

Bei dem Volvo XC90 T8 Twin Engine AWD gehört die dritte Sitzreihe zur Standardausstattung. So kostet der Plug-In Hybrid, der stets mit sieben Sitzplätzen ausgeliefert wird, in der Basisausstattung rund 75.000 Euro. Der Vorteil eines Plug-In-Hybridantriebs liegt darin, dass sich das Auto rein elektrisch fahren lässt und der Akku auch extern aufgeladen werden kann. Sollten die 45 Kilometer elektrischer Reichweite des Volvo XC90 T8 Twin Engine AWD bei einem längeren Ausflug nicht reichen, springt der Verbrennungsmotor an. Natürlich ist zudem der kombinierte Vortrieb möglich, sodass der 320 PS starke Benzinmotor beim Beschleunigen und Anfahren vom 87 PS Elektromotor unterstützt wird.

Mit der aufgestellten 3. Sitzreihe bietet der SUV Plug-In Hybrid noch 262 Liter Kofferraumvolumen. Die Zuladung beträgt 654 Kilogramm. Des Weiteren kann ein gebremster Anhänger von bis zu 2.400 Kilogramm Gewicht gezogen werden. Eine semielektrische Anhängerkupplung kostet 1.060 Euro Aufpreis. Zudem bietet Volvo ab 469 Euro unterschiedliche Fahrradträgersysteme für die Anhängerkupplung an, mit den bis zu 4 Fahrräder transportiert werden können.

Volvo XC90 T8 Twin Engine AWD Plug-In Hybrid

Volvo XC90 T8 Twin Engine AWD: Plug-In Hybrid mit 7 Sitzen serienmäßig (Quelle: Volvo)

Volvo XC90 T8 Twin Engine AWD: Preise und Aufpreise

Preis als 7 Sitzer 74.650 Euro
Basispreis Ausstattungsvariante „Momentum“ 74.650 Euro
3. Sitzreihe Aufpreis Serienausstattung, ohne Aufpreis
Dachreling Aufpreis Serienausstattung, ohne Aufpreis
Anhängerkupplung semielektrisch Aufpreis 1.060 Euro
Fahrradträger Aufpreis ab 469 Euro

Volvo XC90 T8 Twin Engine AWD: Technische Daten

Antrieb Plug-In-Hybridantrieb (Benzin-Elektro)
Motorleistung 235 kW / 320 PS + 65 kW / 87 PS
Kraftstoffverbrauch 2,1 l/100 km
Stromverbrauch 18,5 kWh/100 km
Batteriekapazität 10,4 kWh
Elektrische Reichweite 45 km
CO2 Emission 49 g/km
Länge / Breite / Höhe 4950 / 2008 / 1776 mm
Gepäckraumvolumen 262 l (7 Sitzer) / 640 l (5 Sitzer) / 1.816 l (maximal)
Zuladung 654 kg
Anhängelast gebremst / ungebremst 2.400 kg / 750 kg
Stützlast 110 kg
Dachlast 100 kg

Fazit: Elektroauto und (Plug-In) Hybridauto 7 Sitzer

Der Kleinbus Nissan e-NV200 EVALIA bietet mit seinem Preis von unter 40.000 Euro den günstigsten Einstieg bei den Elektroautos mit 7 Sitzen. Der Tesla Model S und Tesla Model X erlauben eine Ausstattung mit Sitzplätzen für mehr als 5 Personen, sind zudem extravagant, aber auch relativ teuer. Der Toyota Prius+ ist derzeit das einzige Hybridauto auf dem deutschen Markt, das über 7 Sitzplätze verfügt. Und auch der Plug-In Hybrid Volvo XC90 T8 Twin Engine AWD hat als einziger seiner Art die 3. Sitzreihe im Angebot.

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.