7 Sitzer mit Gasantrieb: Familienautos für bis zu 7 Personen mit Autogas oder Erdgas

Titelbild Bus UrlaubOb bei einem Familienausflug mit den Kindern oder auf einer Tour mit vielen Freunden, manchmal sind die 5 Sitzplätze in einem Auto einfach nicht genug. Doch welcher 7 Sitzer wird auch mit einem Autogas- beziehungsweise einem Erdgasantrieb ab Werk angeboten? Umgekehrt ausgedrückt, welcher Neuwagen mit einer Autogas- oder einer Erdgasanlage bietet für bis zu 7 Personen Platz?

- Anzeige -

7 Sitzer mit Autogas und Erdgas als Kraftstoff

Die folgenden Preise und die technischen Daten entsprechen den Angaben der Hersteller mit dem Stand Januar 2018, die Änderungen sind vorbehalten. Der Preis als 7 Sitzer gibt den Kaufpreis für den Neuwagen inklusive der 3. Sitzreihe wieder. Zum Vergleich ist der jeweils günstigste Basispreis für die Ausstattungsversion, in Verbindung mit welcher auch der Antrieb mit dem alternativen Kraftstoff verfügbar ist, angegeben.

Eine Dachreling erlaubt die Montage einer Dachbox beziehungsweise eines Dachkoffers für das zusätzliche Gepäck, da bei sieben aufgestellten Sitzen es an Gepäckraumvolumen mangeln kann. Mithilfe einer Anhängerkupplung kann zudem ein Anhänger gezogen oder ein Fahrradträger angebracht werden, wodurch die sieben Insassen auch weiteres Gepäck oder Sportgeräte mitnehmen können.

Dacia Lodgy: Günstiger Einstieg mit 7 Sitzen und LPG

Der Automobilhersteller Dacia ist für seine preisgünstigen Fahrzeuge bekannt. So stellt auch der Dacia Lodgy SCe 100 LPG mit der aufpreispflichtigen dritten Sitzreihe für 12.900 Euro Gesamtpreis den günstigsten Einstieg bei den 7 Sitzern mit einem alternativen Antrieb dar. Der Motor ist ab Werk mit einer Autogasanlage ausgestattet und leistet 102 PS.

Bei voller Bestuhlung bietet der Kompaktvan noch 207 Liter Kofferraumvolumen. Zudem dürfen 574 Kilogramm zugeladen werden. Gezogen werden kann ein gebremster Anhänger mit einem maximalen Gewicht von 1.400 Kilogramm. Die Anhängerkupplung ist aufpreispflichtig in einer feststehenden oder einer abnehmbaren Variante erhältlich. In der Liste für die Sonderausstattungen des Dacia Lodgy findet sich des Weiteren ein Fahrradheckträger für die Anhängerkupplung, der für bis zu 3 Fahrräder geeignet ist.

Dacia Lodgy SCe 100 LPG

Dacia Lodgy SCe 100 LPG: Günstiges Autogasfahrzeug mit 7 Sitzen (Quelle: Dacia)

Dacia Lodgy SCe 100 LPG: Preise und Aufpreise

Preis als 7 Sitzer 12.900 Euro
Basispreis Ausstattungsversion „Essential“ 12.200 Euro
3. Sitzreihe „Sitz-Paket“ Aufpreis 700 Euro
Dachreling Aufpreis Serienausstattung
Anhängerkupplung feststehend Aufpreis 375 Euro
Anhängerkupplung abnehmbar Aufpreis 520 Euro
Fahrradheckträger für Anhängerkupplung für 3 Fahrräder Aufpreis 649 Euro

Dacia Lodgy SCe 100 LPG: Technische Daten

Antrieb Autogas (Flüssiggas, LPG) ab Werk
Motorleistung 75 kW / 102 PS
Kraftstoffverbrauch kombiniert als 7 Sitzer 10,4 l LPG/100 km
CO2 Emission 129 g/km
Länge / Breite / Höhe 4.498 / 1.751 / 1.714 mm
Gepäckraumvolumen 207 l (7 Sitzer) / 827 l (5 Sitzer) / 2.617 l (maximal)
Zuladung 574 kg (7 Sitzer) / 570 kg (5 Sitzer)
Anhängelast gebremst / ungebremst 1.400 kg / 640 kg
Stützlast 75 kg
Dachlast 80 kg

Fiat Doblo: Günstigstes Erdgasauto mit 7 Sitzen

Bei dem Fiat Doblo 1.4 16V T-Jet Natural Power besteht für die Käufer die Möglichkeit einen Erdgasantrieb mit dem Platz für bis zu sieben Personen zu kombinieren. Die dritte Sitzreihe kostet im „Family-Paket“ 650 Euro Aufpreis, was zu einem 7 Sitzer Preis von mindestens 22.740 Euro führt.

Der erdgasfähige Verbrennungsmotor leistet 120 PS und verspricht einen Verbrauch von 4,9 Kilogramm CNG pro 100 Kilometer. Ab der Ausstattungsversion „Lounge“ gehört eine Dachreling zur Serie, kostet aber sonst zusätzlich 220 Euro. Eine Anhängerkupplung ist ab Werk nicht lieferbar. Die Zuladung beträgt beachtliche 700 Kilogramm für den 7 Sitzer mit dem Erdgasantrieb. Die Kombination aus der CNG-Anlage und der 3. Sitzreihe ist beim Fiat Doblo nur mit dem kurzen Radstand verfügbar.

Fiat Doblo 1.4 16V T-Jet Natural Power

Fiat Doblo 1.4 16V T-Jet Natural Power: Günstigstes Erdgasfahrzeug mit 7 Sitzen (Quelle: Fiat)

Fiat Doblo 1.4 16V T-Jet Natural Power: Preise und Aufpreise

Preis als 7 Sitzer 22.740 Euro
Basispreis Ausstattungsversion „Pop“ 22.090 Euro
3. Sitzreihe „Family-Paket“ Aufpreis 650 Euro
Dachreling Aufpreis 220 Euro (Serie in Ausstattung „Lounge“)
Anhängerkupplung Aufpreis ab Werk nicht erhältlich

Fiat Doblo 1.4 16V T-Jet Natural Power: Technische Daten

Antrieb Erdgas (CNG) ab Werk
Motorleistung 88 kW / 120 PS
Kraftstoffverbrauch kombiniert als 7 Sitzer 4,9 kg CNG/100 km
CO2 Emission 136 g/km
Länge / Breite / Höhe 4.406 / 1.832 / 1.899 mm
Gepäckraumvolumen k.A. (7 Sitzer) / 790 l (5 Sitzer) / 3.200 l (maximal)
Zuladung 700 kg (7 SItzer) / 535 kg (5 Sitzer)
Anhängelast gebremst / ungebremst 1.000 kg / 500 kg
Stützlast k.A.
Dachlast 100 kg (7 Sitzer) / 75 kg (5 Sitzer)

Opel Zafira: 7 Sitzer mit wahlweise Autogas oder Erdgas

Der Opel Zafira beweist nicht nur seine Variabilität im Innenraum, sondern auch die Flexibilität in Sachen Antrieb mit den alternativen Kraftstoffen. So wird er als Opel Zafira 1.4 ECOTEC LPG mit einer Autogasanlage ab Werk und 140 PS Leistung oder als Opel Zafira 1.6 ECOTEC CNG mit einem Erdgasantrieb und 150 PS angeboten.

Leider gehört die dritte Sitzreise bei der dritten Generation des Kompaktvans nicht mehr zur Basisausstattung. Das „Flex7 Sitzsystem“ kostet unabhängig von dem Antrieb 800 Euro Aufpreis, sodass die beiden Antriebsvarianten knapp über 30.000 Euro Neuwagenpreis aufweisen. Der Opel Zafira mit dem Autogasantrieb bringt mit 624 Kilogramm eine mit 12 Kilogramm etwas höhere Zuladungsgrenze mit sich, der Zafira mit der Erdgasanlage kann hingegen schwerere gebremste Anhänger (1.500 Kilogramm gegenüber 1.250 Kilogramm) ziehen. Das Fahrradträgersystem „FlexFix“ ist bei dem Autogas- und dem Erdgas-Modell auch nicht gegen Aufpreis erhältlich.

Opel Zafira Autogas Erdgas

Opel Zafira 1.4 ECOTEC LPG mit Autogas und Opel Zafira 1.6 ECOTEC CNG mit Erdgas (Quelle: Opel)

Opel Zafira 1.4 ECOTEC LPG: Preise und Aufpreise

Preis als 7 Sitzer 30.040 Euro
Basispreis Ausstattungsvariante „Edition“ 29.240 Euro
3. Sitzreihe „Flex7 Sitzsystem“ Aufpreis 800 Euro
Dachreling Aufpreis 200 Euro
Anhängerkupplung abnehmbar Aufpreis 745 Euro
FlexFix Fahrradträgersystem Aufpreis für Autogas-Modell nicht erhältlich

Opel Zafira 1.6 ECOTEC CNG: Preise und Aufpreise

Preis als 7 Sitzer 30.940 Euro
Basispreis Ausstattungsvariante „Edition“ 30.140 Euro
3. Sitzreihe „Flex7 Sitzsystem“ Aufpreis 800 Euro
Dachreling Aufpreis 200 Euro
Anhängerkupplung abnehmbar Aufpreis 745 Euro
FlexFix Fahrradträgersystem Aufpreis für Erdgas-Modell nicht erhältlich

Opel Zafira 1.4 ECOTEC LPG: Technische Daten

Antrieb Autogas (Flüssiggas, LPG) ab Werk
Motorleistung 103 kW / 140 PS
Kraftstoffverbrauch kombiniert als 7 Sitzer 9,2 l LPG/100 km
CO2 Emission 136 g/km
Länge / Breite / Höhe 4.666 / 1.928 / 1.660 mm
Gepäckraumvolumen 152 l (7 Sitzer) / 710 l (5 Sitzer) / 1.792 l (maximal)
Zuladung 624 kg (7 Sitzer) / 666 kg (5 Sitzer)
Anhängelast gebremst / ungebremst 1.250 kg / 750 kg
Stützlast k.A.
Dachlast 100 kg

Opel Zafira 1.6 ECOTEC CNG: Technische Daten

Antrieb Erdgas (CNG) ab Werk
Motorleistung 110 kW / 150 PS
Kraftstoffverbrauch kombiniert als 7 Sitzer 5,0 kg CNG/100 km
CO2 Emission 149 g/km
Länge / Breite / Höhe 4.666 / 1.928 / 1.660 mm
Gepäckraumvolumen 152 l (7 Sitzer) / 710 l (5 Sitzer) / 1.792 l (maximal)
Zuladung 612 kg (7 Sitzer) / 650 kg (5 Sitzer)
Anhängelast gebremst / ungebremst 1.500 kg / 750 kg
Stützlast k.A.
Dachlast 100 kg

VW Caddy: 7 Sitzer mit Erdgas und Automatikgetriebe

Der Volkswagen VW Caddy bietet die auf dem deutschen Markt die einzigartige Möglichkeit, einen Erdgasantrieb mit einer 3. Sitzreihe, mit dem Platz für bis zu 7 Personen, und einem Automatikgetriebe in der Form eines Doppelkupplungsgetriebes (bei Volkswagen DSG genannt) zu kombinieren. Zudem stehen für den Hochdachkombi VW Caddy 1,4-l-TGI BlueMotion zwei Radstände zur Auswahl. Das und die Tatsache, dass der Caddy als eine PKW-Variante und eine Nutzfahrzeug-Variante (Caddy Kombi, Caddy Maxi Kombi) vermarktet wird, macht die Preisgestaltung noch undurchschaubarer.

Die dritte Sitzreihe kostet für die normale Version 767,55 Euro Aufpreis und 868,70 Euro für die Maxi-Version mit dem langen Radstand. Dadurch ergeben sich die 7 Sitzer Preise um rund 25.000 Euro. Der lange Radstand und das Automatikgetriebe DSG machen zusätzlich jeweils etwa 2.000 Euro an Zusatzkosten aus. Der VW Caddy Maxi bietet auch bei der vollen Bestuhlung beachtliche 530 Liter Gepäckraumvolumen, was auch bei sieben Personen die Mitnahme von meist ausreichend Gepäck erlauben sollte.

VW Caddy 1,4-l-TGI BlueMotion Erdgas CNG

VW Caddy 1,4-l-TGI BlueMotion: Kombination aus 7 Sitzplätzen, Erdgasantrieb und Automatik (Quelle: VW)

VW Caddy 1,4-l-TGI BlueMotion und Caddy Maxi 1,4-l-TGI BlueMotion (PKW-Variante): Preise und Aufpreise

Preis als 7 Sitzer 24.793,65 Euro (Caddy)
26.864,25 Euro (Caddy, DSG-Getriebe)
26.858,30 Euro (Caddy Maxi)
28.928,90 Euro (Caddy Maxi, DSG-Getriebe)
Basispreis Ausstattungsvariante „Conceptline“ 24.026,10 Euro (Caddy)
26.096,70 Euro (Caddy, DSG-Getriebe)
25.989,60 Euro (Caddy Maxi)
28.060,20 Euro (Caddy Maxi, DSG-Getriebe)
3. Sitzreihe „7-Sitzer Paket“ Aufpreis 767,55 Euro (Caddy)
868,70 Euro (Caddy Maxi)
Dachreling Aufpreis 190,40 Euro
Anhängerkupplung starr Aufpreis 630,70 Euro
Anhängerkupplung abnehmbar 886,55 Euro
Fahrradträger für Anhängerkupplung für 2 Fahrräder Aufpreis 565,25 Euro

VW Caddy 1,4-l-TGI BlueMotion Kombi und Maxi Kombi (Nutzfahrzeug-Variante): Preise und Aufpreise

Preis als 7 Sitzer 24.710,35 Euro (Kombi)
26.780,95 Euro (Kombi, DSG-Getriebe)
26.775,00 Euro (Maxi Kombi)
28.836,60 Euro (Maxi Kombi, DSG-Getriebe)
Basispreis Ausstattungsvariante „Kombi“ 23.942,80 Euro (Kombi)
26.013,40 Euro (Kombi, DSG-Getriebe)
25.906,30 Euro (Maxi Kombi)
27.976,90 Euro (Maxi Kombi, DSG-Getriebe)
3. Sitzreihe „7-Sitzer Paket“ Aufpreis 767,55 Euro (Kombi, kurzer Radstand)
868,70 Euro (Maxi Kombi, langer Radstand)
Dachreling Aufpreis 190,40 Euro
Anhängerkupplung starr Aufpreis 630,70 Euro
Anhängerkupplung abnehmbar 886,55 Euro
Fahrradträger für Anhängerkupplung für 2 Fahrräder Aufpreis 565,25 Euro

VW Caddy und Caddy Maxi (PKW-Variante) / VW Caddy Kombi und Caddy Maxi Kombi (NFZ-Variante): Technische Daten

Antrieb Erdgas (CNG) ab Werk
Motorleistung 81 kW / 110 PS
Kraftstoffverbrauch kombiniert als 7 Sitzer 4,3 kg CNG/100 km (Schaltgetriebe)
4,5 kg CNG/100 km (DSG)
4,4 kg CNG/100 km (Maxi, Schaltgetriebe)
4,6 kg CNG/100 km (Maxi, DSG)
CO2 Emission 119-118 g/km (Schaltgetriebe)
123-122 g/km (DSG)
121-120 g/km (Maxi, Schaltgetriebe)
126-124 g/km (Maxi, DSG)
Länge / Breite / Höhe 4.408 / 1.793 / 1.822 mm
4.878 / 1.793 / 1.822 mm (Maxi)
Gepäckraumvolumen 7- / 5- / 2-Sitzer 190 / 750 / 3.030 l (Caddy)
530 / 1.350 / 3.880 l (Caddy Maxi)
190 / 918 / 3.200 l (Caddy Kombi)
530 / 1.650 / 4.130 l (Caddy Maxi Kombi)
Zuladung 634 kg (Schaltgetriebe)
604 kg (DSG)
629 kg (Maxi, Schaltgetriebe)
594 kg (Maxi, DSG)
Anhängelast gebremst / ungebremst 1.300 kg / 750 kg (Schaltgetriebe)
1.400 kg / 750 kg (DSG)
1.200 kg / 750 kg (Maxi, Schaltgetriebe)
1.350 kg / 750 kg (Maxi, DSG)
Stützlast keine Stützlast
Dachlast 100 kg

Fazit: 7 Sitzer mit Erdgas (CNG) oder Autogas (Flüssiggas, LPG)

Der Kompaktvan Dacia Lodgy SCe 100 LPG bietet den günstigsten Einstieg in die Welt der 7 Sitzer mit einem alternativen Kraftstoff, in diesem Fall Autogas (LPG). Den günstigsten Neuwagen mit Erdgasantrieb in Verbindung mit 7 Sitzen stellt der Hochdachkombi Fiat Doblo 1.4 16V T-Jet Natural Power dar. Bei Opel hat der Kaufinteressent die Auswahl zwischen Autogas bei Opel Zafira 1.4 ECOTEC LPG und Erdgas bei Opel Zafira 1.6 ECOTEC CNG. Der VW Caddy 1,4-l-TGI BlueMotion bietet als Alleinstellungsmerkmal die Kombination aus einer 3. Sitzreihe, einer Erdgasanlage ab Werk und einem DSG-Automatikgetriebe, zudem ist der Hochdachkombi mit zwei Radständen verfügbar.

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.