Skoda Enyaq iV Elektroauto Elektro-SUV

Marktübersicht Elektroautos 2022: Liste der Elektro-SUV für unter 40.000 Euro

Welche Elektro-SUV kann man in Deutschland im Jahr 2022 für unter 40.000 Euro kaufen? Welche Stadtgeländewagen und Crossover mit einem Elektroantrieb können als Neuwagen bestellt werden?

- Anzeige -

Liste Elektro-SUV unter 40.000 Euro

  • DS Automobiles DS 3 CROSSBACK E-TENSE
  • Hyundai Kona Elektro
  • Kia e-Niro
  • Mazda MX-30
  • Opel Mokka-e
  • Peugeot e-2008
  • Skoda Enyaq iV
  • VW ID.4 Pure

Günstigste Elektro-SUV bis 40.000 Euro in Deutschland

Mit den Preisen von knapp unter 35.000 Euro zählen der Mazda MX-30, der Opel Mokka-e und der Skoda Enyaq iV 50 zu den günstigsten Elektro-SUV auf dem deutschen Markt. In Sachen Motorleistung ähneln sich die drei vollelektrischen Stadtgeländewagen mit 100 kW (136 PS) bis 109 kW (148 PS) bei 260 Nm bis 310 Nm Drehmoment sehr, sie unterscheiden sich jedoch deutlich bei den von den Herstellern verfolgten Fahrzeug-Konzepten sowie den angesprochenen Zielgruppen.

Opel Mokka-e Elektroauto Elektro-SUV
Opel Mokka-e (Foto: Opel)

Vergleich der preiswertesten Elektro-Crossover

Der Mazda MX-30 zieht dank des besonderen Designs ohne eine B-Säule und mit den gegenläufig öffnenden Türen die Blicke auf sich, hat jedoch mit 35,5 kWh die kleinste Batterie und mit 200 km die niedrigste Reichweite im Elektroauto-Vergleich. Der Opel Mokka-e ist mit einer Länge von 4,2 Meter recht kompakt, bringt aber einen 50,0 kWh-Akku für mehr Alltagstauglichkeit unter. Der Skoda Enyaq iV 50 sollte auf einer Grundfläche von 4,6 mal 1,9 Meter den meisten Platz für die Insassen und das Gepäck bereithalten.

Reichweite und Höchstgeschwindigkeit der Elektro-SUV

Die größte Reichweite unter den Elektro-SUV bis 40.000 Euro bietet mit über 400 Kilometer nach WLTP der Skoda Enyaq iV 60, der hierfür den ebenso größten Energiespeicher mit einer nutzbaren Kapazität von 58,0 kWh mitbringt. Im Allgemeinen bewegen sich die Aktionsradien der vollelektrischen Crossover-Modelle rund um die 300 Kilometer. Auch die Höchstgeschwindigkeiten der Stadtgeländewagen, die zwischen 140 km/h und 160 km/h elektronisch abgeriegelt werden, sind durchaus autobahntauglich.

Skoda Enyaq iV Elektroauto Elektro-SUV
Skoda Enyaq iV (Foto: Skoda)

Antrieb und Ladeoptionen der Elektro-Stadtgeländewagen

Bei den Basispreisen von unter 40.000 Euro wartet keiner der batterieelektrischen Sport Utility Vehicle mit einem Allradantrieb auf. Die Elektroautos von Skoda und VW werden über die Hinterräder angetrieben, die restlichen Modelle bringen ihre Kraft über die vordere Achse auf die Straße. Zudem ermöglichen allein der Enyaq und der ID.4 das Ziehen eines Anhängers mit bis zu 1.000 kg. Das Aufladen der Batterien der Elektro-SUV findet durchweg per CCS-Schnellladefunktion bei über 50 kW statt.

Übersicht Elektro-SUV unter 40.000 Euro

Elektroauto-Modelle bis 40.000 Euro
(alphabetisch sortiert)
Technische Daten
DS Automobiles DS 3 CROSSBACK E-TENSE
SUV, seit 2019
Preis ab 39.440 Euro
Leistung: 100 kW (136 PS), 260 Nm
Stromverbrauch: 15,9-16,2 kWh/100 km
Batteriekapazität: 50,0 kWh
Reichweite: 328-340 km
Hyundai Kona Elektro (100 kW)
SUV, seit 2018
Preis ab 35.650 Euro
Leistung: 100 kW (136 PS), 395 Nm
Stromverbrauch: 14,3 kWh/100 km
Batteriekapazität: 39,2 kWh
Reichweite: 305 km
Kia e-Niro (100 kW, 39,2 kWh Batterie)
SUV, seit 2018
Preis ab 38.290 Euro
Leistung: 100 kW (136 PS), 395 Nm
Stromverbrauch: 15,3 kWh/100 km
Batteriekapazität: 39,2 kWh
Reichweite: 289 km
Mazda MX-30
SUV, seit 2020
Preis ab 34.490 Euro
Leistung: 107 kW (145 PS), 271 Nm
Stromverbrauch: 19,0 kWh/100 km
Batteriekapazität: 35,5 kWh
Reichweite: 200 km
Opel Mokka-e
SUV, seit 2020
Preis ab 34.110 Euro
Leistung: 100 kW (136 PS), 260 Nm
Stromverbrauch: 15,8-16,2 kWh/100 km
Batteriekapazität: 50,0 kWh
Reichweite: 338 km
Peugeot e-2008
SUV, seit 2020
Preis ab 35.450 Euro
Leistung: 100 kW (136 PS), 260 Nm
Stromverbrauch: 15,7-16,1 kWh/100 km
Batteriekapazität: 50,0 kWh
Reichweite: 330-342 km
Skoda Enyaq iV 50
SUV, seit 2021
Preis ab 34.600 Euro
Leistung: 109 kW (148 PS), 220 Nm
Stromverbrauch: 16,1 kWh/100 km
Batteriekapazität: 51,0 kWh
Reichweite: 355 km
Skoda Enyaq iV 60
SUV, seit 2021
Preis ab 39.650 Euro
Leistung: 132 kW (180 PS), 310 Nm
Stromverbrauch: 15,9 kWh/100 km
Batteriekapazität: 58,0 kWh
Reichweite: 405 km
VW ID.4 Pure (125 kW, 52 kWh Batterie)
SUV, seit 2022
Preis ab 38.915 Euro
Leistung: 125 kW (170 PS), 310 Nm
Stromverbrauch: 16,8 kWh/100 km
Batteriekapazität: 52,0 kWh
Reichweite: 345 km

Titelfoto: Skoda

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.