Schlagwort-Archive: Hyundai IONIQ

Hyundai Ioniq Familie Elektro Hybrid Plug-In

Hyundai IONIQ Vergleich: Unterschiede zwischen Elektro, Hybrid und Plug-in-Hybrid

Mit dem IONIQ hat Hyundai eine Baureihe speziell und konsequent für den Einsatz der alternativen Antriebe entwickelt. So wird der Kompaktwagen als ein batteriebetriebenes Elektroauto, ein Hybridauto und ein Plug-In-Hybrid angeboten. Während der Hyundai IONIQ Elektro (IONIQ electric) und Hyundai IONIQ Hybrid seit dem Jahr 2016 angeboten werden, kam der extern wiederaufladbare Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid im Jahr 2017 auf den deutschen Markt. Doch wo liegen die Unterschiede der einzelnen IONIQ Modelle im Vergleich? Weiterlesen

Hyundai Ioniq Hybrid HEV Hybridauto Hybridfahrzeug

Hyundai IONIQ Hybrid: Auto der Kompaktwagenklasse mit parallelen Hybridantrieb

Der Hyundai IONIQ Hybrid ist ein Hybridauto mit einem parallelen Hybridantrieb, der einen Ottomotor mit Benzin als Kraftstoff mit einem Elektromotor vereint. Beim Fahren kann der Fahrer einen der zwei Fahrmodi, bei den sich die Lenk- und Schaltcharakteristik unterscheiden, auswählen. Im Modus Eco steht die Sparsamkeit im Vordergrund, der Modus Sport erlaubt hingegen ein flotteres Vorankommen. Weiterlesen

Hyundai Ioniq Plug-In-Hybrid PHEV Plug-In-Hybridauto

Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid: Extern aufladbares Benzin-Elektro-Hybridauto

Der Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid vereint einen Verbrennungsmotor und einen Elektroantrieb in einem Fahrzeug. Zudem kann die Lithium-Polymer-Batterie mithilfe einer externen Stromquelle aufgeladen werden. Durch die möglichen zwischenzeitlichen Ladevorgänge ist es also vorstellbar, das Plug-In-Hybridauto auf kurzen Strecken und bei mittleren Geschwindigkeiten rein elektrisch zu bewegen. Weiterlesen

Hyundai Ioniq Electric Elektro Elektroauto Elektrofahrzeug

Hyundai IONIQ Elektro: Batteriebetriebenes Elektroauto der Kompaktwagenklasse

Der Hyundai IONIQ Elektro, auch IONIQ electric genannt, ist ein Elektroauto, das die zum Antrieb nötige elektrische Energie aus einer Batterie bezieht. Dem Fahrer des Kompaktwagens stehen neben dem normalen Fahrmodus zwei weitere Modi zur Auswahl. Während der Ecomodus auf die maximale Energieeffizienz getrimmt ist, bringt der Sportmodus für das flottere Vorankommen einiges an zusätzlichem Drehmoment auf die Räder. Weiterlesen