Renault Master E-TECH Elektro-Nutzfahrzeug Elektro-Fahrgestell Elektroauto

Elektro-Nutzfahrzeuge Übersicht 2022: Liste der Fahrgestelle mit Batterie-Elektroantrieb

Welche Elektro-Fahrgestelle kann man in Deutschland im Jahr 2022 kaufen? Welche Nutzfahrzeuge mit einem Elektroantrieb können als ein Fahrgestell für den individuellen beziehungsweise kundenspezifischen Aufbau geordert werden?

- Anzeige -

Liste Nutzfahrzeug-Fahrgestelle mit Elektroantrieb und Batterie

  • Citroen e-Jumper Fahrgestell
  • Fiat E-Ducato Fahrgestell
  • Peugeot e-Boxer Fahrgestell
  • Renault Master E-TECH Fahrgestell

Citroen e-Jumper Fahrgestell: Preise und technische Daten

Das Citroen e-Jumper Fahrgestell und das Peugeot e-Boxer Fahrgestell bauen auf einer gemeinsamen Basis auf und gleichen sich deshalb durchweg bei den Preisen sowie den technischen Daten. Bei den Anschaffungskosten ab 62.930 Euro netto (74.887 Euro brutto, inklusive 19 Prozent MwSt.) haben die Kunden die Auswahl zwischen einem Fahrgestell mit einem langen Radstand mit einer Einzel- oder einer Doppelkabine und einem Elektro-Nutzfahrzeug mit einem langen Radstand mit einem Überhang mit einer Einzelkabine. Der Elektromotor bringt eine Leistung von 100 kW (136 PS) mit und sorgt für eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h.

Peugeot e-Boxer Fahrgestell: Preise und technische Daten

Dank der Batterie mit 70 kWh sollen die Elektro-Fahrgestelle von Citroen und Peugeot bei den Stromverbräuchen von mehr als 30 kWh/100 km eine Reichweite von über 200 Kilometer nach WLTP schaffen. Die beiden vollelektrischen Nutzfahrzeuge sind serienmäßig mit einem 22 kW On-Board-Charger ausgestattet und können zudem via CCS-Anschluss mit 100 kW innerhalb einer Stunde auf 80 Prozent aufgeladen werden. Die Nutzlast von dem Citroen e-Jumper Fahrgestell und dem Peugeot e-Boxer Fahrgestell hängen von dem Aufbau ab, das Leergewicht von bis zu 2.750 kg lässt aber bei 3.500 kg Gesamtgewicht nicht viel Spielraum offen.

Renault Master E-TECH Elektro-Nutzfahrzeug Elektro-Fahrgestell Elektroauto
Renault Master E-TECH Fahrgestell mit Aufbau (Foto: Renault)

Fiat E-Ducato Fahrgestell: Technische Daten

Das Fiat E-Ducato Fahrgestell ist mit einem Netto-Preis ab 54.800 Euro, entsprechend einem Brutto-Preis ab 65.212 Euro, die günstigste Elektro-Plattform für einen individuellen Aufbau in dem Vergleich der Elektro-Nutzfahrzeuge. Die Käufer können hierbei zwischen fünf verschiedenen Längen mit den zwei Radständen von 3,45 Meter bis 4,0 Meter sowie zwischen einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen oder 4,25 Tonnen für eine erhöhte Nutzlast entscheiden. Die Zuladung des Fiat E-Ducato Fahrgestells variiert so von 1.100 kg bis 2.185 kg. Die Elektromaschine leistet 90 kW (122 PS) und bringt das rein elektrische Nutzfahrzeug auf eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h.

Fiat E-Ducato Fahrgestell: Preise und Kosten

Das Elektro-Fahrgestell auf der Basis des Fiat E-Ducato ist wahlweise mit einer 47 kWh Batterie oder mit einer 79 kWh Batterie erhältlich. Wobei der größere Akku einen Aufpreis von 16.600 Euro netto (19.754 Euro brutto) kostet und nur in der Verbindung mit einem Ladeanschluss ab 11 kW für 1.500 Euro netto (1.785 Euro brutto) zu haben ist. In der Basisversion wird das Fiat E-Ducato Fahrgestell mit einem 6,6 kW On-Board-Ladegerät ausgestattet. Gegen weitere Mehrkosten kann das Elektrofahrzeug mit bis zu 22 kW Wechselstrom und 50 kW Gleichstrom aufgeladen werden. Aufgrund der Abhängigkeit von dem Aufbau macht der Hersteller zu dem Verbrauch oder der Reichweite keine Angaben, der Fiat E-Ducato Kastenwagen erreicht jedoch beispielhaft zwischen 235 km mit der 47 kWh Batterie und 370 km mit der 79 kWh Batterie.

Renault Master E-TECH Fahrgestell: Preise und Kosten

Das Renault Master E-TECH Fahrgestell kostet mit einem Preis exklusive Mehrwertsteuer ab 55.850 Euro respektive ab 66.462 Euro inklusive 19 Prozent MwSt. etwas mehr als die Konkurrenz von Fiat, bietet aber zeitgleich mit 57 kW (76 PS) die schwächste Motorisierung und mit 33 kWh die kleinste Batterie in der Übersicht der Elektro-Nutzfahrzeuge. Der Stromverbrauch des Fahrgestells von Renault liegt bei 21,0 kWh/100 km und die Reichweite soll nach der NEFZ Prüfmethode 193 Kilometer betragen. Am schnellsten lädt der Master E-TECH mit 4,6 kW Leistung an einer 22 kW Ladesäule innerhalb von 9 Stunden. An einer Wallbox mit 11 kW oder an einer Haushaltsteckdose dauert der Vorgang mit 11 Stunden und 17 Stunden entsprechend länger.

Renault Master E-TECH Fahrgestell: Technische Daten

Der Renault Master E-TECH ist als ein Fahrgestell mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen oder als ein Plattformfahrgestell mit wahlweise 3,1 Tonnen beziehungsweise 3,5 Tonnen bestellbar. Die Varianten der batteriebetriebenen Nutzfahrzeuge sind mit den Radständen von 3,7 Meter oder 4,3 Meter erhältlich. Die maximale Länge des Renault E-TECH Fahrgestells darf mit einem Aufbau maximal 5,9 Meter oder 7,3 Meter betragen. Die Nutzlast bewegt sich je nach dem Leergewicht und dem Gesamtgewicht zwischen 1.348 kg und 1.600 kg. Wie auch mit den anderen Elektro-Nutzfahrzeugen aus der Liste darf mit dem Elektro-Fahrgestell von Renault kein Anhänger gezogen werden.

Übersicht Elektro-Nutzfahrzeuge als Fahrgestell

Elektro-Nutzfahrzeuge Fahrgestelle Technische Daten
Citroen e-Jumper Fahrgestell
Netto-Preis exkl. MwSt. ab 62.930 Euro
Brutto-Preis inkl. MwSt. ab 74.887 Euro
Elektromotor: 100 kW (136 PS), 260 Nm
Stromverbrauch: 31,7-38,4 kWh/100 km
Batteriekapazität: 70 kWh
Reichweite: 200-247 km
Gesamtgewicht: 3.500 kg
Leergewicht: 2.485-2.750 kg
Nutzlast: –
Fiat E-Ducato Fahrgestell
Netto-Preis exkl. MwSt. ab 54.800 Euro
Brutto-Preis inkl. MwSt. ab 65.212 Euro
Elektromotor: 90 kW (122 PS), 280 Nm
Stromverbrauch: –
Batteriekapazität: 47 kWh oder 79 kWh
Reichweite: –
Gesamtgewicht: 3.500 kg oder 4.250 kg
Leergewicht: 2.065-2.400 kg
Nutzlast: 1.100-2.185 kg
Peugeot e-Boxer Fahrgestell
Netto-Preis exkl. MwSt. ab 62.930 Euro
Brutto-Preis inkl. MwSt. ab 74.887 Euro
Elektromotor: 100 kW (136 PS), 260 Nm
Stromverbrauch: 31,7-38,4 kWh/100 km
Batteriekapazität: 70 kWh
Reichweite: 200-247 km
Gesamtgewicht: 3.500 kg
Leergewicht: 2.485-2.750 kg
Nutzlast: –
Renault Master E-TECH Fahrgestell
Netto-Preis exkl. MwSt. ab 55.850 Euro
Brutto-Preis inkl. MwSt. ab 66.462 Euro
Elektromotor: 57 kW (76 PS), 225 Nm
Stromverbrauch: 21,0 kWh/100 km (NEFZ)
Batteriekapazität: 33 kWh
Reichweite: 193 km (NEFZ)
Gesamtgewicht: 3.100-3.500 kg
Leergewicht: 1.730-1.900 kg
Nutzlast: 1.348-1.600 kg

Titelfoto: Renault

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.