Autos mit Autogas Übersicht 2019: Liste der Neuwagen mit Flüssiggas (LPG) ab Werk

Fiat 500 Autogas LPGIm Jahr 2019 nimmt das Angebot der Neuwagen mit einer Autogasanlage ab Werk in Deutschland leider weiter ab. Die einzige Neuerscheinung auf dem deutschen Markt ist der Dacia Dokker SCe 110 LPG, wobei hier der Hersteller dem altbekannten Hochdachkombi einen optimierten Motor mit nun 79 kW statt wie bisher 75 kW im Autogasbetrieb spendiert. Nichtsdestotrotz stattet der Automobilhersteller Dacia jedes seiner Modelle optional auch mit einer LPG-Anlage ab Werk aus und bedient somit mit seinen Flüssiggas-Autos weiterhin ein breites Spektrum an den Käuferansprüchen. So gibt es nicht nur den Kompaktklassewagen Sandero und den Kompakt-SUV Duster auf Wunsch mit dem Autogasantrieb, sondern ebenfalls den geräumigen Kombi Logan MCV, den familienfreundlichen Kompaktvan Lodgy, der gegen einen Aufpreis von 800 Euro mit einer dritten Sitzreihe ausgestattet werden kann, sowie den Dokker Express als einen preiswerten Kleintransporter für die Handwerker und die Gewerbetreibenden. Neben Dacia ist Fiat der zweite Automobilbauer, der einige seiner Modelle mit Autogas ab Werk anbietet. Hier stehen der Kleinstwagen Fiat 500 im Retro-Design und der Kleinwagen Fiat Panda zur Auswahl. Was kosten die Neuwagen mit einer Flüssiggas-Anlage ab Werk und wie hoch ist ihr LPG-Verbrauch?

- Anzeige -

Liste der Autos mit Autogas (Flüssiggas, LPG) in Deutschland in 2019

Automodelle mit Autogas ab Werk Motorleistung Verbrauch
LPG
Tankinhalt
LPG
Preis

Neuwagen von Dacia mit Autogasanlage ab Werk

Dacia Dokker SCe 110 LPG 79 kW 9,1 l/100 km 33,6 l 11.600 Euro
Dacia Dokker Express SCe 100 LPG 75 kW 8,2 l/100 km 33,6 l 11.186 Euro
Dacia Duster SCe 115 LPG 2WD 80 kW 8,7 l/100 km 33,6 l 14.700 Euro
Dacia Lodgy SCe 110 LPG 79 kW 8,4 l/100 km 33,6 l 12.200 Euro
Dacia Logan MCV TCe 90 LPG 66 kW 7,2 l/100 km 32,0 l 11.350 Euro
Dacia Sandero TCe 90 LPG 66 kW 7,2 l/100 km 32,0 l 10.250 Euro

Neuwagen von Fiat mit Autogasantrieb ab Werk

Fiat 500 1.2 8V LPG 51 kW 7,3 l/100 km 30,5 l 15.490 Euro
Fiat Panda 1.2 8V LPG 51 kW 7,3 l/100 km 38,0 l 12.140 Euro

Aktuelle Marktübersicht der Neuwagen mit Autogas mit Preisen, Leistung, Verbrauch, Emissionen und Tankinhalt

Das günstigste Auto mit Autogas in Deutschland

Zu den günstigsten Neuwagen mit einer LPG-Anlage ab Werk zählt der Dacia Sandero TCe 90 LPG. Für einen Preis von 10.250 Euro bietet der Kompaktwagen eine Motorleistung von 66 kW (90 PS) bei einem Drehmoment von 140 Nm. Der Flüssiggas-Tank des Sandero fasst 32 Liter LPG, wobei bei Bedarf auch auf den 50 Liter fassenden Kraftstoffbehälter für den Benzin-Betrieb zurückgegriffen werden kann.

Dacia Sandero Autogas LPG

Dacia Sandero TCe 90 LPG: Der Sandero ist derzeit der günstigste Neuwagen mit einer Autogasanlage ab Werk in Deutschland (Foto: Dacia)

Verbrauch und Kosten von Autos mit Autogas in 2019

Den niedrigsten LPG-Verbrauch unter den Neuwagen mit einer Autogasanlage ab Werk weisen mit jeweils 7,2 Liter pro 100 Kilometer der Logan MCV und der Sandero von Dacia auf. Die beiden Modelle von Fiat, der 500 und der Panda, genehmigen sich mit 7,3 l/100 km im Flüssiggas-Betrieb im Vergleich nur wenig mehr. Der Aufpreis für die Autogas-Modelle gegenüber einem gleichwertig motorisierten Benziner in derselben Ausstattungsvariante beträgt bei Fiat 1.600 Euro. Bei Dacia liegen die Mehrkosten für die LPG-Anlage ab Werk bei 1.000 Euro, wobei der Autogasantrieb je nach Modell erst ab der zweiten Ausstattung „Essential“ oder dritten „Comfort“ verfügbar ist. Den Dokker, den Lodgy sowie den Sandero gibt es auch in der robuster anmutenden „Stepway“ Version mit einer Flüssiggasanlage.

Dacia Logan MCV Autogas LPG

Dacia Logan MCV TCe 90 LPG: Der kompakte Kombi überzeugt mit seinem Raumangebot und dem niedrigen Autogasverbrauch (Foto: Dacia)

Automatik und Allrad für Autos mit Autogas

Derzeit bietet keiner der Hersteller der Neuwagen mit einer LPG-Anlage die Option, die Autos zusätzlich mit einem Automatikgetriebe auszustatten. Wenn auch es den Dacia Duster und den Fiat Panda grundsätzlich mit einem Allradantrieb in der Kombination mit einem Benzin- beziehungsweise Dieselmotor zu kaufen gibt, steht diese Möglichkeit in der Verbindung mit einer Autogasanlage nicht zur Auswahl.

Titelfoto: Fiat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.