Marktübersicht 2015: Flexible Fuel Vehicle (FFV) für E85 Bioethanol

20151125_titelbild_liste_ffv_e85Während Bioethanol weltweit der bedeutendste alternative Kraftstoff ist, begegnet er in Deutschland sogar im zehnprozentigen Beimischungsverhältnis zum Super Benzin als E10 Kraftstoff großer Skepsis. Ob aufgrund des möglichen Mehrverbrauchs oder der eher unwahrscheinlichen Nichtverträglichkeit im Motor, erreichte E10 hierzulande trotz der niedrigeren Emissionen einen Marktanteil an Ottokraftstoffen von nur 15 Prozent im Jahr 2014. Super E5, mit der erlaubten Beimischung von bis zu 5 Prozent Bioethanol, genießt das größte Vertrauen bei den deutschen Kunden und erreicht den deutlich größten Anteil am Otto- und Bioethanol-Kraftstoffmarkt.

Flexible Fuel Vehicle (FFV) dürfen mit E85 betankt werden

In Brasilien dagegen sind seit 2009 9 von 10 zugelassenen Neuwagen sogenannte Flexible Fuel Vehicle. Diese kurz FFV genannten Autos besitzen einen E85-fähigen Motor, der Ethanol-Beimischungen von bis zu 85 Prozent erlaubt. Der flexible Mischgrad wird dabei von Sensoren erkannt und an das Motorsteuergerät weitergegeben, wodurch der Zündzeitpunkt für eine effiziente Verbrennung verändert werden kann. Zudem muss außer weiteren Modifizierungen am Motor der gesamte Kraftstoffkreislauf an den Betrieb mit Ethanol angepasst sein, daher ist vom Einsatz des E85 Kraftstoffes in nicht dafür vom Hersteller freigegebenen Fahrzeugen dringend abzuraten.

FFV-Bestand in Deutschland und verfügbare Neuwagen

In Deutschland ist der Bestand an FFV verschwindend gering, was am Verbrauch von E85 feststellbar ist. Im ersten Halbjahr 2015 wurden etwa 3.700 Tonnen von E85 abgesetzt, was gegenüber den 8,85 Mio. Tonnen Gesamtverbrauch von Otto- und Bioethanol-Kraftstoffen nur 0,05 Prozent entspricht. Auch das Angebot an Flexible Fuel Vehicle in Deutschland ist sehr überschaubar. Wenn bis Ende 2014 Neuwagen mit Ethanol-fähigen Motoren auch unter anderem von Audi, Ford, Opel, Renault und Volvo angeboten wurden, kommt Ende 2015 nur ein einziger Neuwagen für den Betrieb mit Bioethanol in Frage – Jeep Grand Cherokee 3.6l V6 FlexFuel. Daher fällt die Marktübersicht 2015 für die in Deutschland verfügbaren E85-taugliche FFV sehr übersichtlich aus.

Flexible Fuel Vehicle in Deutschland 2015: Liste der angebotenen Neuwagen mit E85 Bioethanol-fähigen Motor - Welche Neuwagen können mit E85 betankt werden?

Flexible Fuel Vehicle (FFV) in Deutschland 2015: Liste der angebotenen Neuwagen mit E85 Bioethanol-fähigen Motor – Welche Neuwagen können mit E85 betankt werden?

Jeep Grand Cherokee 3.6l V6 FlexFuel als einzig angebotene FFV-Neuwagen in Deutschland

Der Jeep Grand Cherokee mit der Modellbezeichnung WK2 ist seit 2010 auf dem deutschen Markt erhältlich, wobei der Amerikaner im Jahr 2014 einer Modellpflege unterzogen wurde. Von den insgesamt 5 verfügbaren Motorvarianten (3 Benziner und 2 Diesel) ist nur der 3.6l V6 FlexFuel PENTASTAR E85 Ethanol-fähig. Der Sechszylinder V-Motor wird in allen Ausstattungsvarianten (Laredo, Limited, Overland und Summit), außer der sportlichen SRT, angeboten.

Mit einem Hubraum von 3,6 Liter entwickelt das Triebwerk eine Leistung von 210 kW (286 PS). Das Drehmoment von 347 Nm wird über eine 8-Stufen-Automatik an alle vier Räder des Allradlers weitergegeben. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 2,3 Tonnen schwere Wagen in 8,3 Sekunden, bei einer Höchstgeschwindigkeit von 206 km/h ist Schluss.

Jeep Grand Cherokee 3.6l V6 FlexFuel: Der Allradler kann mit 85-prozentigen Bioethanol-Benzin-Gemisch betankt und gefahren werden (Quelle: Jeep)

Jeep Grand Cherokee 3.6l V6 FlexFuel: Der Allradler kann mit 85-prozentigen Bioethanol-Benzin-Gemisch betankt und gefahren werden (Quelle: Jeep)

33 Prozent mehr Kraftstoffverbrauch – 8 Prozent weniger Emissionen

Der kombinierte Kraftstoffverbrauch im Benzin-Betrieb wird vom Hersteller mit 10,4 Liter pro 100 Kilometer angegeben. Wird E85 getankt steigt der Verbrauch auf 13,8 Liter, was einem Plus von 33 Prozent entspricht. Dagegen wird mit 85 prozentigem Bioethanol-Benzin-Gemisch mit 225 g/km rund 8 Prozent weniger CO2 als beim Verbrennen von Benzin (244 g/km) emittiert. Der Jeep Grand Cherokee 3.6l V6 FlexFuel erfüllt die Euro 6 Abgasnorm und hat die Effizienzklasse D.

Angesichts der Außenmaße (4,8m x 1,8m x 2,2m) fällt auch der Kofferraum mit 782 Liter entsprechend groß aus. Durch das Umklappen der hinteren Sitze erreicht dieser ein Volumen von 1.554 Liter. Die Zuladung beträgt je nach Ausstattung 595 bis 683 Kilogramm, dabei sollte das zulässige Gesamtgewicht von fast 3,0 Tonnen nicht überschritten werden. Mit einer gebremsten Anhängelast von bis zu 2.268 kg bietet sich der Jeep Grand Cherokee als ein Zugfahrzeug in einem Gespann mit Wohnwagen oder Anhänger an.

49.300 Euro für einen Neuwagen mit einem E85-fähigen Motor

Für den Jeep Grand Cherokee 3.6l V6 FlexFuel ruft der US-amerikanische Automobilhersteller einen Preis von mindestens 49.300 Euro in der günstigsten Ausstattungsvariante „Laredo“ aus (Stand: November 2015). Dabei gehören sicherheitstechnisch Front-, Seiten-, Fenster- und Knie-Airbags sowie das elektronische Stabilitätsprogramm ESP mit Anhängerstabilisierung zur der Serienausstattung des SUV der oberen Mittelklasse. Für den Komfort sorgen unter anderem Bi-Xenon-Scheinwerfer, eine 2 Zonen Klimaautomatik und ein Tempomat. Zudem werden als Sonderausstattung beispielweise ein Auffahrwarnsystem, ein Totwinkel-Assistent und Kurvenlicht angeboten.

Jeep Grand Cherokee FlexFuel: Nach Herstellerangaben steigt der Kraftstoffverbrauch des Flexible Fuel Vehicle im Bioethanol-Betrieb um 33 Prozent (Quelle: Jeep)

Jeep Grand Cherokee FlexFuel: Nach Herstellerangaben steigt der Kraftstoffverbrauch des Flexible Fuel Vehicle im Bioethanol-Betrieb um 33 Prozent (Quelle: Jeep)

Fazit: Knappes Angebot und eingeschränkte Zielgruppe

Das Angebot der Neuwagen, die mit E85 Bioethanol betankt werden dürfen, ist in Deutschland, milde ausgedrückt, sehr überschaubar. Somit ist die Zielgruppe besonders stark eingeschränkt. Wer aber auf der Suche nach einem größeren SUV mit Allradantrieb und Geländewagengenen, der sich auch noch als Zugfahrzeug in einem Gespann eignet, ist, sollte sich auf jeden Fall den Jeep Grand Cherokee mit dem 3.6l V6 FlexFuel Motor einmal genauer anschauen.

Was kostet E85?

Der Preis für E85 Bioethanol unterscheidet sich regional sehr stark, durchschnittlich liegt er ca. 0,20 Euro unter dem für Super Benzin E10 (Stand: November 2015). Da die steuerliche Befreiung für den Bioethanolanteil dieses Jahr ausläuft, bleibt abzuwarten, wie sich der Preis für den E85 Kraftstoff zukünftig entwickeln wird.

Wo kann man E85 tanken?

Etwas mehr als 300 Tankstellen in Deutschland bieten den Alternativen Kraftstoff zum Verkauf an. Bei der Suche nach einer davon in der näheren Umgebung hilft der Bioethanol-Tankstellenfinder vom Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBE).

Wo kann man E85 Autos kaufen?

Wer ein gebrauchtes FFV sucht, sollte einen Blick in die Gebrauchtwagen-Börse AutoScout24.de werfen. In der Detailsuche lässt sich das Angebot per Filter „Kraftstoff“ auf Bioethanol-Autos einschränken. Einen Neuwagen mit E85-fähigen Motor findet man möglicherweise günstiger 12Neuwagen.de.

Jeep Grand Cherokee 3.6l V6 FlexFuel PENTASTAR – Technische Daten
Antrieb FFV (Flexible Fuel Vehicle), Bioethanol E85
Fahrzeugklasse / Karosserieversion Obere Mittelklasse / SUV (Kombi)
Markteinführung in D seit 2010, Modell WK2, Modellpflege 2014
Motor 3,6 l Hubraum, V6 Zylinder
Getriebe / Antrieb 8-Stufen-Automatik / Allradantrieb
Motor Leistung 210 kW (286 PS) bei 6.350 1/min
Motor Drehmoment 347 Nm bei 4.300 1/min
Höchstgeschwindigkeit 206 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h 8,3 s
Verbrauch Benzin (innerorts/außerorts/kombiniert) 14,3 / 8,2 / 10,4 l/100 km
Verbrauch E85 (innerorts/außerorts/kombiniert) 18,9 / 10,8 / 13,8 l/100 km
CO2-Emission Benzin 244 g/km
CO2-Emission E85 225 g/km
Effizienzklasse / Schadstoffklasse D / Euro 6 Abgasnorm
Tankvolumen 93,5 l
Theoretische Reichweite Benzin ca. 900 km
Theoretische Reichweite E85 ca. 680 km
Außenmaße L x H x B 4,8 m x 1,8 m x 2,2 m
Leergewicht / zulässiges Gesamtgewicht / Zuladung 2.266-2.354 kg / 2.949 kg / 683-595 kg
Anhängelast gebremst / ungebremst 2.268 kg / 750 kg
Preis ab 49.300 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *